Biwak-Skitour (WS-ZS): Gipfelziele im einsamen Val Madris

Datum: 
30 März 2019 - 31 März 2019 (2 Tage)   
Ziel: 
Gipfelziele im einsamen Val Madris
Tourenleiter
Oliver Fuhrer
Tobias Niebel
Beschreibung

Samstag: Anreise zum Stettli (1800m) zum Biwakplatz (etwa 1950m) laufen, Gepäck deponieren und kurze Skitour, Zelte aufstellen, kochen, schlafen.

Sonntag: Tour nach Verhätnissen ausgehend vom Biwakplatz. Abfahrt zum Biwakplatz und mit dem Gepäck zurück nach Stettli. Heimreise.

Am Anreisetag werden wir mit den schweren Rucksäcken bis zum Biwakplatz fellen. Dies bedingt eine gute Kondition! Das Gruppenmaterial und -essen wird auf alle Teilnehmer verteilt (bitte genügend freien Platz im Rucksack).

ACHTUNG: Alle Anmeldungen werden erst am Ende des Anmeldefensters bestätigt und  bleiben bis am Freitag 15.3.2018 Abend auf Warteliste. Letzte Infos über die Durchführung bis am Donnerstag 28.3.2017 um 21 Uhr per Email.

Bitte bei Anmeldung vermerken:

  • Wo ihr schon Biwakerfahrung gesammelt habt
  • Allergien und besondere Bedürfnisse für die Essensplanung
  • Verfügbarkeit eines Zeltes (mit Anzahl Plätzen)
  • Verfügbarkeit Benzin- oder Gaskocher
  • Verfügbarkeit Campingkochtopf (ca. 2-3l)
  • Verfügbarkeit einer Ukulele und den Kentnissen damit umzugehen

Anforderungen

Schwierigkeit: 
WS - ZS (gemäss SAC Skala)
Aufstieg: 
1 500 Hm
Abfahrt: 
1 500 Hm
Technik: 
sicherer Skifahrer in allen Lebenslagen
Ausdauer: 
sehr gute Kondition
Geeignet für Snowboarder: 
nach Absprache mit TL

Material

Technisches Material: 
  • Skitouren Grundausrüstung
    • LVS
    • Schaufel
    • Sonde
    • Felle
    • Harscheisen 
    • evtl. Pickel und Steigeisen (wir geben noch Bescheid)
  • Biwakausrüstung
    • Schlafsack (Komfortbereich ca. -10°C)
    • gute Isomatte
    • Essgeschirr (Teller, Thermoskanne mit Tasse)
    • Besteck
    • Reepschnur
    • Zelt (nach Absprache mit TL)
    • Benzin- oder Gaskocher inkl. Feuerzeug/Streichhölzer (nach Absprache mit TL)
    • Kochtopf (nach Absprache mit TL)
    • Ukulele (nach Absprache mit TL)

 

Sonstiges Material: 
  • Teebeutel für Marschtee und Abend
  • Genügend Platz im Rucksack für Nahrungsmittel für die Gruppe (wird von TL organisiert)
  • Stirnlampe
  • persönlicher Krimskrams
  • Taschenmesser
  • Sonnenbrille
  • Sonnenschutz 
  • genügend warme Kleider
  • genügend Ersatzwäsche (!)
  • 2 Paar Handschuhe
  • Lunch (2x)
  • Thermosflasche
  • leere PET Flasche
  • Abfallsack
  • Ausweis und etwas Bargeld (mind. 50 CHF)
Karten: 
S267 San Bernardino, S268 Julierpass
Führer: 
SAC Skitourenführer Graubünden Süd

Reise

Treffpunkt: 
spätestens 6:30 am Gleiskopf
öV-Verbindung: 

6:37 Zürich HB ab 

öV-Billet: 
(definitive Information zum ÖV-Ticket folgen noch)

Unterkunft

Zelt ;-)

Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.