Skitour (WS): Gschwändstock - Furggelenstock

Datum: 
2 Februar 2019 (1 Tag)   
Ziel: 
Gschwändstock - Furggelenstock
Tourenleiter
Florian Landis
Tobias Niebel
Beschreibung

Die Wettervorhersage fürs Wochenende ist leider maximal mittelprächtig, also machen wir das Beste draus, bleiben im Wald und gehen ins Alpthal. Wir starten im Dorf Aplthal und steigen zunächst auf zu den Gipfelgummibärle auf dem Geschwändstock. Wenn die Bedingungen es erlauben, wenden wir uns dort nach Süden und fahren ein kleines Stückchen ab, bevor wir uns am Auf und Nieder des Verbindungsrückens zum Furggelenstock erfreuen. Von dort geht es dann in einer schönen Waldabfahrt hinab nach Brunni, wo wir uns noch in der Beiz laben werden, bevor es mit dem Posti zurück nach Zürich geht.

Ein Blick auf die Karte verrät, dass diese Tour leider nicht sehr geeignet für Snowboarder ist.

Allfällige kurzfristige Änderungen werden bis Freitag 20 Uhr per Email kommuniziert.Leihmaterial frühzeitig anfragen bei: material@skitouring.ch

Anforderungen

Schwierigkeit: 
WS (gemäss SAC Skala)
Aufstieg: 
800 Hm
Abfahrt: 
700 Hm
Geeignet für Snowboarder: 
nach Absprache mit TL

Material

Technisches Material: 
  • Skitouren Grundausrüstung: LVS, Schaufel, Sonde, Felle/Schneeschuhe, Harscheisen 

 

Sonstiges Material: 
  • siehe ZSS Packliste
  • der Wettervorhersage angepasste Bekleidung
  • Lunch, Getränke (warmer Tee)
  • Bargeld (Beiz)

 

Karten: 
236S, 1152

Reise

Treffpunkt: 
07:35 Gleiskopf 5 Zürich HB
öV-Verbindung: 

07:43 Zürich HB ab

Umsteigen in Wädenswil und Einsiedeln

08:49 Alpthal Kirche an

öV-Billet: 
einfach Zürich HB nach Alpthal Kirche (Rückfahrtbillet ab Brunni erst vor Ort lösen, falls wir nicht bis zum Furggelenstock gehen können)
Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.