Aspiranten Vorbereitungskurs: Simplonpass

Datum: 
5 Januar 2019 - 6 Januar 2019 (2 Tage)   
Ort: 
Simplonpass (VS)
Leiter
Nicole Ackermann
Beschreibung

Kursinhalte

  • Lawinentheorie: Lawinenmuster, günstige/ungünstige Situationen
  • Tourenplanung: 3x3-Filter, Planungsformular; Wetterbericht, Lawinenbulletin (insb. Gefahrenstufe, Lawinenmuster, Höhenlage, Exposition), graphische Reduktionsmethode, Tourenführer, Karten
  • Tourendurchführung: 3x3-Filter, Routenwahl, Spuranlage (sicher, bequem, zielgerichtet); Tempo, Rhythmus, Pausen; Hangneigung (schätzen, messen), Exposition, Höhe; Orientierung (Karte, Höhenmesser, Kompass); Lawinenbeurteilung, Entscheidungssituationen, Kommunikationssituationen

Programm

  • 2-3 Tage vorher: individuelle Tourenplanung anhand Tourenplanungsformular zu vorgegebenen Tourenzielen.
  • Samstag: Ziele und Erwartungen für Kurs, Tourenplanung in Gruppe vergleichen, Input Tourenplanung, Praxistour gemäss Tourenplanung (jeder Aspirant leitet mind. eine Etappe), Input Gruppenführung, individuelle Feedbacks.
  • Sonntag: Praxistour gemäss Tourenplanung (jeder Aspirant leitet mind. eine Etappe), Input Beobachten/Beurteilen/Entscheiden, individuelles Feedbacks, Reflexion der Tour, Feedback zum Kurs.

Hinweise

  • Achtung: Dieser Kurs richtet sich ausschliesslich an Aspiranten des ZSS!
  • Im Skitouren-Tenue und ohne zusätzliches Gepäck anreisen.
  • Rucksack für 2 Marschtage packen; kein Materialdepot unterwegs.
  • Allfällige kurzfristige Änderungen werden in der Woche vorher per Email kommuniziert.

Anforderungen

  • aktiver Aspirant beim ZSS: Prio 1) Aspiranten, die in der kommenden Saison den SAC/J+S Leiterkurs absolvieren, Prio 2) Aspiranten, die in der kommenden Saison zum zweiten bzw. ersten Mal aspirieren
  • Lawinenkurs absolviert (beim ZSS oder anderer Organisation)
  • mehrjährige Erfahrung mit privaten Skitouren (d.h. ohne Tourenleiter, Bergführer)
  • erste Erfahrung mit selber geführten Skitouren (z.B. als Aspirant)
Geeignet für Snowboarder: 
nach Absprache mit TL

Ausrüstung

Technisches Material: 

Skitouren Grundausrüstung (vgl. Ausrüstungsliste ZSS):

  • Ski, Stöcke, Felle, Harscheisen
  • LVS, Sonde, Schaufel
  • Ribcap oder Helm (falls vorhanden)
  • Airbag (falls vorhanden)

Skitouren Zusatzausrüstung

  • Pickel
  • Steigeisen (angepasst, mit Antistoll)
Sonstiges Material: 
  • Höhenmesser, Kompass, GPS (falls vorhanden)
  • topografische Karten (nur GPS geht nicht)
  • Tourenführer (falls vorhanden, Kopien reichen)
  • Unterlagen (siehe Downloads), Lehrbücher (falls vorhanden)
  • Sonnenschutz 
  • warme Kleider (lange Zeit draussen), Ersatzwäsche 
  • Lunch (2x), Thermosflasche/warmes Getränk
  • Stirnlampe
  • Hausschuhe/Sneakers
  • persönlicher Krimskrams 
  • HTX/GA, Bargeld (Unterkunft, Beiz, etc.)
Literatur: 
  • Wicky/Marbacher/Müller/Wassermann (2011): Lawinen und Risikomanagement, Bergpunkt

  • Harvey/Rhyner/Schweizer (2013): Lawinenkunde, Bruckmann Verlag

  • Winkler/Brehm/Haltmeier (2013): Bergsport Winter: Technik, Taktik, Sicherheit, SAC Verlag

Reise

Treffpunkt: 
Im reservierten Bahnwagen (ZSS, Ackermann). Bei Verspätung bzw. Verhinderung Kursleiter benachrichtigen.
öV-Verbindung: 

Hinreise

  • Zürich HB ab 07:02, Gleis 31, IC 8, Richtung Brig
  • Brig an 09:11 / ab 09:18, Kante 4, Bus 631, Richtung Domodossola Stazione
  • Simplon Hospiz an 09:55

Rückreise

  • Simplon Hospiz ab 15:46, Bus 631, Richtung Brig Bahnhof
  • Brig an 16:33 / ab 16:48, IC 8, Richtung Romanshorn
  • Zürich HB an 18:58
öV-Billet: 
Simplon Dorf, einfach

Unterkunft

Simplon-Hospiz, Simplonpass: http://www.gsbernard.ch/simplon

  • Touristenlager (CHF 45), Betten mit Duvets
  • WC/Dusche auf Etage
  • Abendessen, Frühstück und Marschtee
  • nicht vorhanden: Hüttenfinken, Frottewäsche
Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.