Skihochtour (ZS-S): Trient - Argentière: über Cols und Gipfel

Datum: 
5 April 2018 - 8 April 2018 (3-4 Tage)   
Ziel: 
Trient - Argentière: über Cols und Gipfel
Tourenleiter
Oliver Fuhrer
Ralf Kästle
Beschreibung

Am Donnerstag reisen wir mit dem Zug nach Argentière und mit der Seilbahn auf die Aiguille des Grand Montets (3295m). Von dort fahren wir ab auf den Glacier d'Argentière (2550m) und steigen über den Col du Chardonnet (3321m) in das Bivouac des Dorées (2983m). Am Freitag, Samstag und Sonntag stehen folgende Gipfelziele zur Auswahl, welche je nach Verhältnissen angesteuert werden: Petite Fourche (3512m), Grande Lui (3509m), Le Portalet (3344m), Petite Fourche (3512m), Aiguille du Tour (3540m), Pointe des Grands (3101m), Aiguille d'Argentière (3901m).

Anspruchvolle und konditionell anstrengende Skihochtour nur für erfahrene Skialpinisten die sicher Ski fahren. Diese Tour ist nur bei guten Wetter- und Lawinenverhältnissen möglich. Ausserdem muss am ersten Tag Essen für mehrere Tage mitgetragen werden. 

Wenn die Tour nicht machbar ist versuchen wir eine Alternative anzubieten. Über die Teilnahme wird nicht nach Reihenfolge der Anmeldung entschieden. Es bleiben alle Anmeldungen bis mindestens 4.3.2018 pendent.

Allfällige kurzfristige Änderungen werden per Email kommuniziert.

Anforderungen

Schwierigkeit: 
ZS - S (gemäss SAC Skala)
Aufstieg: 
1 600 Hm
Abfahrt: 
2 200 Hm
Technik: 
erfahrerener Skihochtourengeher, gute Ski- und Steigeisentechnik
Ausdauer: 
Anstrengend
Geeignet für Snowboarder: 
nein

Material

Technisches Material: 
  • Skitouren Grundausrüstung: LVS, Schaufel, Sonde, Felle/Schneeschuhe, Harscheisen 
  • Skihochtouren Zusatzausrüstung: Anseilgurt, 2 Schraubkarabiner (HMS), 2 Klappkarabiner, 2 Bandschlingen, 1 Prusikschlinge, 1 Reepschnur, Pickel, Steigeisen (angepasst!)

 

Sonstiges Material: 
  • Platz für Verpflegung (wird am ersten Tag vom TL zugeteilt)
  • Stirnlampe, Hüttenschlafsack, persönlicher Krimskrams 
  • Sonnenschutz 
  • warme Kleider, Ersatzwäsche 
  • Lunch (4x), Frühstück (3x), genügend Getränke 
  • Bargeld (Hütte, Alpentaxi etc.), SAC Ausweis (falls vorhanden)

 

Karten: 
282S Martigny, 1344 Col de Balme, 1345 Orsières
Führer: 
SAC Skitourenführer Unterwallis

Reise

Treffpunkt: 
6:20 auf dem Gleis, Sektor B
öV-Verbindung: 

06:32 Zürich HB ab (Richtung Genève-Aéroport)10:53 Argentière an

öV-Billet: 
Zürich HB nach Argentière (Haute-Savoie), einfach

Unterkunft

Das Bivouac de l'Envers des Dorées (http://www.cas-dent-de-lys.ch/wordpress/?page_id=20 und https://www.google.ch/search?q=bivouac+des+dor%C3%A9es&source=lnms&tbm=isch) ist eine unbewartete Unterkunft für Selbstversorger. Wir haben im Refuge-Teil reserviert, wo Betten und Decken vorhanden sind. Wir kochen selbst auf dem Gasherd. Getränke können im Bivouac gekauft werden.

Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.