Skihochtour (ZS): Surettahorn

Datum: 
4 März 2018 (1 Tag)   
Ziel: 
Surettahorn
Tourenleiter
Ralf Kästle
Martin Mohr
Beschreibung

Änderungen werden bis Do., 1.3.2018 um 20 Uhr per E-Mail kommuniziert.

Wir fahren am Samstagmorgen mit der Bahn auf den Oberalppass und gehen via  Tgombras, Val Val und Giuvstöckli auf den Piz Giuv (ab Übergang ev. zu Fuss). Rassige, nordseitige Abfahrt auf Spillauibielfirn zur Etzlihütte (Route 230b/c). Dort übernachten wir. Am nächsten Tag via Chrüzlipass und steiler Abfahrt (39° auf 180 Hm) ins Val Strem und über Fuorela da Strem Sura auf den Oberalpstock. Bei guten Verhältnissen fahren wir via Staldenfirn nach Bristen und von dort mit dem Zug heim.

Voraussetzung für diese Tour: Erfahrung im Skitourengehen und gutes und sicheres Skifahren.

Wegen terminlichen Schwierigkeiten wird die ursprünglich auf 3 Tage angesetzte Tour aufgeteilt auf diese 2-Tagestour (Oberalpstock) und eine separat ausgeschriebene 1-Tagestour (Badus) im Val Maighels. Für die 1-Tagestour kannst du dich nur in Verbindung mit der  2-Tagestour (Oberalpstock) anmelden. Von Fr auf Sa übernachten wir in der Capanna da Maighels (CAS).

Max. Teilnehmerzahl: 7 (Auswahl erfolgt nicht nach Zeitpunkt des Eingangs der Anmeldung)

Bestätigung erfolgt bis spätestens Mittwoch, 28.2.18, 19 Uhr

Anforderungen

Schwierigkeit: 
ZS (gemäss SAC Skala)
Aufstieg: 
1 650 Hm
Abfahrt: 
2 100 Hm
Technik: 
guter, sicherer Skifahrer (mehrere bis 40° steile Passagen)
Ausdauer: 
sehr gute Kondition, ca. 1700 Hm (bitte Angaben bei der Anmeldung wieviel Touren diese Saison schon gemacht worden sind und Angabe der längsten Tour)
Geeignet für Snowboarder: 
nein

Material

Technisches Material: 
  • Skitouren Grundausrüstung: LVS, Schaufel, Sonde, Felle/Schneeschuhe, Harscheisen 
  • Skihochtouren Zusatzausrüstung: Pickel, Steigeisen (angepasst!), Anseilgurt, 2 Schraubkarabiner (HMS), 2 Klappkarabiner, 2 Bandschlingen, 1 Prusikschlinge, 1 Reepschnur,
Sonstiges Material: 
  • Stirnlampe, Hüttenschlafsack, persönlicher Krimskrams 
  • Sonnenschutz 
  • warme Kleider, Ersatzwäsche 
  • Lunch (2x), genügend Getränk
  • Bargeld (Hütte, Alpentaxi etc.), SAC Ausweis (falls vorhanden)

 

Karten: 
LK 1212, LK 1232, LK 256S
Führer: 
Skitouren Nordbünden, Skitouren Zentralschweizer Voralpen und Alpen

Reise

Treffpunkt: 
Zürich HB, Gleiskopf 5
öV-Verbindung: 

Hinfahrt ab Zürich HB, Sa., 3.3.2018

6.09 EC11 Richtung Milano, Gl. 5, Umsteigen in Arth-Goldau, Erstfeld, Göschenen, Andermatt,

8.46 Ankunft Oberalppass

oder bei Teilnahme an Tour "Val Maighels"

ab Tschamut 8.43 Uhr

Rückfahrt ab Bristen am So., 4.3.2018

z.B. 14.55 (Ankunft ZH HB: 16.51), 16.55 (18.51), 17.55 (19.51)

öV-Billet: 
Hinfahrt Zürch HB - Oberalppass oder ab Tschamut, einfach

Unterkunft

Wir übernachten in der bewarteten Etzlihütte (SAC) auf 2052 m. 

Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.