Skitour (WS): Selun (2204 müM)

Datum: 
18 Februar 2018 (1 Tag)   
Ziel: 
Selun (2204 müM)
Tourenleiter
Florian Landis
Beschreibung

Wer den Selun am 4. Februar verpasst hat, kriegt eine zweite Chance (und wer ein zweites Mal hoch will darf auch mitkommen).

Von Starkenbach aus steigen wir durch den Wald etwa 800 Höhenmeter auf um vom Waldrand aus auf anfangs eher flachem und nie sehr steilem Gelände den Gipfel des Seluns zu erreichen. Je nach Wetter schöner Ausblick auf den Walensee. 

Allfällige kurzfristige Änderungen werden bis Freitag 20 Uhr per Email kommuniziert.

Anforderungen

Schwierigkeit: 
WS (gemäss SAC Skala)
Aufstieg: 
1 300 Hm
Abfahrt: 
1 300 Hm
Technik: 
keine besonderen technischen Schwierigkeiten; flache Stellen und Waldweg auf der Abfahrt machen die Tour für Snowboarder unattraktiv
Ausdauer: 
Kondition für 4 Stunden Aufstieg
Geeignet für Snowboarder: 
nein

Material

Technisches Material: 
  • Skitouren Grundausrüstung: LVS, Schaufel, Sonde, Felle/Schneeschuhe, Harscheisen

 

Sonstiges Material: 
  • Stirnlampe, Sonnenschutz, warme Kleider, Lunch, Getränk, Bargeld (für i d Beiz)

 

Karten: 
1134 Walensee

Reise

Treffpunkt: 
7:20 Uhr auf dem Perron der Gleise 43/44
öV-Verbindung: 

7:25 S5 in Richtung Pfäffikon, Gleis 43/44

via Rapperswil, Wattwil, Nesslau-Neu St. Johann

9:11 Uhr Ankunft Starkenbach

öV-Billet: 
nach Starkenbach und retour
Anmeldeformular

Anmeldung ist nicht mehr möglich.