Knotenkurs

Datum: 
28 Februar 2018 (18:00-21:00)   
Ort: 
UZH Sport Center Irchel, Theorieraum 30 E 22
Leiter
Andreas Mühlemann
Oliver Fuhrer
Ulla Heikkilä
Beschreibung

Der Knotenkurs wird dieses Jahr auch ohne den Skihochtourenkurs durchgeführt und bietet die Möglichkeit, die Knotenkunde vor der Skihochtourensaison aufzufrischen.

Kursinhalte (es wird in 3 Niveaugruppen ausgebildet)

  • Materialkunde: Anseilgurt, Karabiner, Bandschlingen, Reepschnüre, Seile
  • Knotenkunde: z.B. Führer, Achter, Ankerstich, Halbmastwurf, Mastwurf, Spierenstich, Klemmknoten (Prusik, Prohaska, Kreuzklemmknoten), Blockierungsknoten
  • Seilschaft: Anseilen, Seilverkürzen, Anseilabstände, Seillänge
  • Spaltenrettung: Selbstaufstieg, Abseilen, Flaschenzug

Allfällige kurzfristige Änderungen werden bis Freitag 20 Uhr per Email kommuniziert.

Anforderungen

  • Mitgliedschaft beim ZSS

Ausrüstung

Technisches Material: 
  • Klettergurt
  • 2 Schraubkarabiner, 2 Klappkarabiner
  • 2 Bandschlingen, 2 Reepschnüre (1x 1m, 1x 5m; jeweils Ø 6mm)
  • Rücklaufbremse (falls vorhanden, z.B. Ropeman, Micro Traxion, Mini Traxion)
  • Seilklemme (falls vorhanden, z.B. Tibloc)
  • Sicherungs- und Abseilgerät (falls vorhanden, HMS-Karabiner, Tuber, Achter)
Sonstiges Material: 
  • Schreibstift, Notizblock
  • Unterlagen (siehe Downloads), Literatur (falls vorhanden)
  • warme und bequeme Kleidung (einige Zeit draussen)
  • Stirnlampe, Sackmesser

 

Literatur: 
  • Winkler/Brehm/Haltmeier (2013): Bergsport Winter - Technik, Taktik, Sicherheit, SAC Verlag
  • Wassermann/Wicky (2011): Technik und Taktik für leichte Hochtouren, Bergpunkt
Anmeldeformular
Anmeldung ist noch nicht möglich.